Dr. med. Beatrix Oberle

 

 

  • 1978 – 1984 Medizinstudium an der Universität Düsseldorf
  • danach bis 1990 Facharztausbildung in der chirurgischen Klinik Wuppertal, Innere Abteilung Krankenhaus Engen, Innere Abteilung Krankenhaus Radolfzell
  • Weiterbildung in der Dermatologie, der Kinderheilkunde sowie in der Gynäkologie und Intensivmedizin
  • Seit 1991 als Fachärztin für Allgemeinmedizin in Eutingen niedergelassen
  • Zulassung zur psychosomatischen Versorgung
  • Seit 1999 Anwendung der TCM  = traditionell-chinesischer-Medizin mit Akupunktur großes A und B Diplom Zusatzbezeichnung Ärztin für Akupunktur
  • langjährige erfahrene Notärztin
  • Betreuende Ärztin der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs.
  • Moderatorin des Qualitätszirkels für die Horber Ärzte
  • Lehrärztin der UNI Tübingen